Sind Sie das Unternehmen hinter diesem Eintrag? Hier klicken um diesen Eintrag zu bearbeiten.

Warning: Illegal string offset 'tab' in /kunden/231423_68542/webseiten/regionalspenden.de/wordpress/wp-content/themes/DT/framework/class/class_shortcodes.php on line 1928

Warning: Illegal string offset 'tab' in /kunden/231423_68542/webseiten/regionalspenden.de/wordpress/wp-content/themes/DT/framework/class/class_shortcodes.php on line 1950

Ludwigsplatz 7, Nürnberg, Deutschland
Webseite Besuchen Autor kontaktieren


Tätigkeitsbereiche: – Telefonische und persönliche Beratung und Unterstützung für Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen sowie für unterstützende Angehörige. – Information und Beratung zu den Themen Strafanzeige und Psychotherapie, Begleitung zur Polizei, zur rechtsmedizinischen Untersuchung und zum Gerichtsprozess – Angeleitete Gruppe und Freizeitgruppe – Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Kooperation – Fortbildungsangebote, Fachvorträge Selbstverständnis Wir sind tätig als Beratungsstelle und Fachzentrum für Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen. In der Beratungsstelle finden Frauen nach sexuellen Übergriffen wie sexuelle Belästigung, Vergewaltigung u. ä. Rat und Hilfe. Dies gilt auch für unterstützende Angehörige und andere Personen aus dem sozialen Umfeld. Bei sexuellen Grenzverletzungen handelt es sich nicht nur um das individuelle Problem einer einzelnen Frau. Die Ursachen hierfür liegen in gesellschaftlichen Strukturen. Als Fachzentrum informieren wir daher über Ursachen, Ausmass und Folgen sexueller Gewalt gegen Frauen. Dies wird durch Informationsbroschüren, Veranstaltungen, Fortbildungsangebote und Medienarbeit umgesetzt. Konzepte und Methoden Grundlage unserer Beratungs- und Unterstützungsarbeit ist das Krisenphasenmodell nach Traumatisierung. Wir gehen von folgenden Reaktionsweisen aus: Schock, Verdrängung, Reaktions- oder Integrationsphase und -idealtypisch- als letzter Schritt die Bewältigung des Erlebten. Wichtige Stichworte unserer Beratungsarbeit sind Akzeptanz und Wertschätzung gegenüber ratsuchenden Frauen, Stärkung der jeweiligen individuellen Potentiale, Hilfe zur Selbsthilfe, Beratungsgespräche als Freiraum für Gefühle, die mit dem Übergriff im Zusammenhang stehen. Ernst nehmen und würdigen von Schuld- und Schamgefühlen. Überwindung sozialer Isolation und gemeinsames erarbeiten von Strategien zum Schutz vor weiteren Übergriffen. Alle Angebote sind kostenfrei und auf Wunsch anonym.


Website Link Link besuchen
Land Germany
Bundesland Bayern
Entfernung: 5,599 Kilometer
Adresse Ludwigsplatz 7, Nürnberg, Deutschland
Kategorie

Cookies sind erforderlich für die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung (Klicken und/oder Scollen) unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren